Sie erhalten viele Dokumente von Ihren Lieferanten, die Sie nicht unbedingt brauchen, aber auch nicht wegwerfen wollen.

Damit die Vollständigkeitsanzeigen in Ihrem Konto durch solche zusätzlichen Dokumente nicht verzerrt wird, können Sie jeden beliebigen Ordner, der eine Checkliste hat, aus der Vollständigkeitsberechnung entfernen.

Hierzu

in den betreffenden Ordner gehen
Reiter Checkliste aufrufen
Unter der Checkliste finden Sie einen Schalter, neben dem steht:

Checkliste dieses Ordners in den Vollständigkeitsstatus mit einbeziehen
Diesen an- oder ausschalten.

Die Vollständigkeitsberechnung kann so durch Sie gesteuert werden, um nur das abzubilden, was Sie als notwendige Dokumentation definiert haben.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!